Betriebliche Altersvorsorge

Arbeitnehmer dürfen von Ihrem Arbeitgeber verlangen, dass er einen Teil des Lohns oder Gehalts in eine betriebliche Altersvorsorge einzahlt. Arbeitgeber können entscheiden, ob sie sich finanziell an der Altersvorsorge der Mitarbeiter beteiligen. Die betriebliche Altersvorsorge leistet ein wichtiges Zusatzeinkommen zur sinkenden gesetzlichen Rente.

Betriebliche Altersvorsorge Arbeitnehmer
Sagt ein Arbeitgeber eine Versorgung im Alter, bei Invalidität und/oder Tod zu, so handelt es sich um eine bAV. Sie kann von Arbeitnehmern - also unter anderem von Angestellten, Arbeitern und Auszubildenden - genutzt werden.

Betriebliche Altersvorsorge Arbeitgeber
Es ist gesetzliche Vorschrift, dass Arbeitgeber eine betriebliche Altersvorsorge auf Wunsch anbieten. Sie können ihren Mitarbeitern mit der bAV unter die Arme greifen und eine positive Arbeitsatmosphäre fördern.

Egal ob Arbeitnehmer oder Arbeitgeber – lassen Sie sich vom Generali-Team beraten.


Produktanfrage